Hägele Betontransporte, Rommerskirchen

ContentSlider Item 3313
ContentSlider Item 3312
ContentSlider Item 3311
ContentSlider Item 3310
ContentSlider Item 3309
ContentSlider Item 1565
ContentSlider Item 1566
ContentSlider Item 3308

Verwaltungsbau aus Porenbeton mit angrenzender Werkstatthalle

Werterhaltende Bauweise gewählt

Bedingt durch das starke Wachstum der Hägele Group musste mehr Raum für das Betontransportunternehmen geschaffen werden. Am ehemaligen Standort in Köln wurde es eng, die Lösung brachte der neue Standort im nahegelegenen Rommerskirchen. Bei der Neugestaltung des Firmensitzes ging es vor allem darum, Verwaltung und Werkstatt an einem Standort zusammenzufassen. Die Kombination aus modernem Verwaltungsbau und funktioneller Werkstatt wurde in einem dreistöckigen Kopfbau mit angegliederter Stahlhalle vorgesehen. Im Verwaltungstrakt waren neben Büro- und Sanitärräumen auch ein moderner, großzügig geschnittener Seminarraum geplant. Die Werkstatthalle sah zu Wartungs- und Reparaturzwecken sechs LKW-Fahrspuren und zwei Arbeitsgruben vor.

Nach intensiver Beratung durch den hebelHALLE-Partner Werner Kaiser entschied man sich aufgrund bauphysikalischer Pluspunkte und hoher Nachhaltigkeit beim Kopfbau für Außenwände aus vorgefertigten, bewehrten Hebel Porenbeton-Wandplatten. Sie konnten die gestiegenen Anforderungen an den Wärmeschutz nach der seit dem vergangenen Jahr geltenden zweiten Stufe der EnEV 2014, der sogenannten EnEV 2016, problemlos mit einem monolithischen Wandaufbau erfüllen.

Von besonderer Bedeutung war nicht nur wegen der Sicherheit der Mitarbeiter außerdem der erreichte hohe Brandschutz. Der Porenbeton gewährleistete als nicht brennbarer Wandbaustoff der Baustoffklasse A1 nach DIN 4109 und Feuerwiderstandsfähigkeit 180 auch den Teilnehmern der im zweiten Obergeschoss stattfindenden Seminare einer Fahrschule hohe Brandschutzsicherheit.


Download Objektbericht

Bautafel

Hallentyp Halle & Büro
Bauort 41569 Rommerskirchen

Weitere Infos zum Hallentyp hier

Sie wünschen weitere Informationen zu dieser hebelHALLE?

Dann lassen Sie uns einfach eine Nachricht über das nachfolgende Kontaktformular zukommen.

Kontaktformular:

Bitte wählen Sie aus den nachstehenden Informations-/Beratungsmöglichkeiten aus. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation. Ihre Einwilligung/en können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Xella Aircrete Systems GmbH (z.B. per Post Xella Deutschland GmbH, Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg oder per E-Mail: Datenschutz-Service@xella.com) widerrufen.

an den für den Bereich der von mir angegeben PLZ zuständigen autorisierten hebelHALLE-Ansprechpartner weiter. Der hebelHALLE-Ansprechpartner ist ein selbständiger Unternehmer, der mit Xella Aircrete Systems GmbH auf Grundlage gesonderter Kooperations- und Lizenzverträge zusammenarbeitet. Detaillierte Angaben zu dem für die von mir angegebene PLZ zuständigen hebelHALLE-Ansprechpartner finde ich hier