Grabmale Sommer GmbH, Tangstedt

ContentSlider Item 3249
ContentSlider Item 3248
ContentSlider Item 3247
ContentSlider Item 3252
ContentSlider Item 3271
ContentSlider Item 3270
ContentSlider Item 3269

Ästhetik und Funktionalität in kompakter Halle umgesetzt

Zentrales Betätigungsfeld der Firma Sommer ist die Erstellung von Grabmalen. Am neu gebauten Firmensitz in Tangstedt in Schleswig-Holstein trat bei Planung und Bau der Halle vor allem der hohe optische Anspruch des Bauherrn in den Vordergrund. Schon vor der Festlegung der Bauweise mit großformatigen Montagebauteilen aus Porenbeton entwickelte Inhaber Peter Sommer eigenständig ein Modell eines kombinierten Büro- und Werkstattgebäudes.

Der Bauherr entschied sich für ein zweigeschossiges Hallengebäude mit einer Grundfläche von 12 x 18 Metern und einer Bruttogeschossfläche von rund 500 m². Auffällig ist insbesondere die mit 4,5 Meter bewusst groß gewählte Geschosshöhe. Sie vermittelt den Besuchern im Gebäudeinneren ein loftähnliches Raumgefühl und unterstreicht den vom Bauherrn gewünschten Ateliercharakter. Weitere Besonderheiten sind ein über dem auf der Gebäuderückseite befindlichen Zufahrtstor angeordneter Freisitz (20 m²) und ein zur Fassadengliederung dienendes umlaufendes Gurtgesims in Höhe der Geschossdecke.

Download Objektbericht

Bautafel

Hallentyp Werkstatt & Büro
Bauort 25499 Tangstedt bei Pinneberg
hebelHALLE Partner Montagebau HANSA GmbH; 23556 Lübeck

Sie wünschen weitere Informationen zu dieser hebelHALLE?

Dann lassen Sie uns einfach eine Nachricht über das nachfolgende Kontaktformular zukommen.