Halleneinbauten und Anbauten - Kostensparend ohne separates Tragwerk

halleneinbauten kostensparend mit hebelHALLE

Sie planen eine kleinere freistehende Halle oder einen direkten Anbau an Ihr bestehendes Firmengebäude? Oder Sie möchten nachträglich einen abgegrenzten Raum in Ihrer Industriehalle errichten? Mit hebelHALLE und dem jetzt eingeführten Hebel BosT-System haben Sie alle Möglichkeiten.

Hebel BosT-System: Bauen ohne separates Tragwerk

Das Hebel BosT-System bietet für den Bau von Kopf- und Anbauten, Halleneinbauten und kleineren Nutzgebäuden eine innovative, kosten- und zeitsparende Lösung. Das Hebel BosT-System zeichnet sich durch die massive Bauweise mit Hebel Porenbeton Wandplatten aus, ohne dass eine aufwändige Tragekonstruktion aus Stahl, Stahlbeton oder Holz notwendig ist.

halleneinbauten ohne tragwerk von hebelHALLE
halleneinbauten massiv kostensparend von hebelHALLE
Trenner

Zeit- und kostensparende Lösung

Die Bauweise spart Zeit und Geld. Zum einen erfolgt die Montage der tragenden Wandplatten ohne Extratragwerk höchst effizient und schnell – die neuen Räumlichkeiten sind damit schon nach kurzer Bauzeit nutzbar.  Zum anderen entstehen keine Kosten für das Gewerk Tragwerk, die in der Regel 15-30% der Rohbaukosten ausmachen.

Trenner

Unschlagbare Vorteile gegenüber Leichtbauten

Für Bauherren, die einen akuten Bedarf an weiteren Räumen haben, ist die Bauweise mit dem Hebel BosT-System unschlagbar, zumal die neuen Nutzbauten zahlreiche Vorteile gegenüber Bauten aus Leichtbaustoffen haben.

Porenbeton ist massiv und extrem brandsicher und erfüllt außerdem durch die hervorragenden Wärmedämmeigenschaften höchste Ansprüche hinsichtlich eines gesunden und ausgeglichenen Raumklimas. So gewährleisten Gebäude aus Porenbeton ohne Kostenaufwand für Heizung oder Kühlung ganzjährig eine angenehme und konstante Innentemperatur. Die massiven Porenbeton Wandplatten schützen zudem vor Umgebungsbelastungen, wie Lärm.

Trenner

Zahlreiche Anwendungsgebiete

Massiv aus Porenbeton errichtete Gewerbebauten ohne separates Tragwerk sind vielfältig nutzbar, zum Beispiel als:

  • Nutzgebäude für die Lagerung von Geräten, Fahrzeugen oder Technik, z.B. in der Landwirtschaft und auf Bau- und Betriebshöfen.

  • An- und Kopfbauten bis 4,38 m Höhe, z.B. für öffentlich genutzte Gebäude wie Sozial- und Sanitärräume an Sport- und Veranstaltungshallen.

  • Nachträglich geplante kleinere Ausstellungsräume, Verwaltungs-, Verkaufs- oder Büroräume.

  • Brand- und explosionssichere Halleneinbauten für die geschützte und sichere Aufbewahrung leicht entzündlicher Stoffe und Chemikalien.

  • Halleneinbauten für die sichere und trockene Aufbewahrung von Lebensmitteln, Papier, Holz und anderen Materialien.

halleneinbauten anbauten massiv hebelHALLE
halleneinbauten anbauten massiv hebelHALLE

Erstes Gefahrengutlager mit dem Hebel BosT-System errichtet

In Kleinblittersdorf, nahe der französischen Grenze wurde das erste Gebäude mit der neu auf dem deutschen Markt eingeführten Bauweise ohne separates Tragwerk errichtet. Hier erfahren Sie mehr

Trenner

Weiterführende Informationen

Download Broschüre Hebel-BosT-System

Haben Sie Fragen rund um das Thema Halleneinbauten, Kopf- und Anbauten mit unserem Hebel BosT-System? Dann kontaktieren Sie uns. Wir melden uns bei Ihnen.

Trenner

Kontaktformular:

Bitte wählen Sie aus den nachstehenden Informations-/Beratungsmöglichkeiten aus. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzinformation. Ihre Einwilligung/en können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Xella Aircrete Systems GmbH (z.B. per Post Xella Aircrete Systems GmbH, Datenschutz, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg oder per E-Mail: Datenschutz-Service@xella.com) widerrufen.

an den für den Bereich der von mir angegeben PLZ zuständigen autorisierten hebelHALLE-Ansprechpartner weiter. Der hebelHALLE-Ansprechpartner ist ein selbständiger Unternehmer, der mit Xella Aircrete Systems GmbH auf Grundlage gesonderter Kooperations- und Lizenzverträge zusammenarbeitet. Detaillierte Angaben zu dem für die von mir angegebene PLZ zuständigen hebelHALLE-Ansprechpartner finde ich hier