PP Bausysteme GmbH

Trennung
hebelhalle partner pp bausysteme

Wendelinusstr. 6
63933 Mönchberg

Website: www.ppbausysteme.de
Geschäftsführer: Michael Eilbacher

hallenbau mit hebelHALLE | jetzt unverbindlich anfragen

0 800 4 32 35 00 (Freecall)
E-Mail: vollmassiv@hebel-halle.de

Trennung

Kernkompetenzen

  • Neubauten, Umbauten, Sanierungen, Weiterentwicklung von Wirtschaftsbauten
  • Kompetenz im eigenen Haus durch speziell ausgebildete Industriebauspezialisten
  • Fokus auf Brand-, Schall- und Wärmeschutz
  • Umfassendes Netzwerk aus Planern, Architekten und leistungsfähige Baupartnern
  • Stahl-/Hallenbau in Kombination mit Porenbeton
  • Hallenbautrend für Jungunternehmer im Stil „Wohnen & Arbeiten“ in einem Objekt
Trennung

Referenzen

hebelHALLE Referenz
Referenz hebelHALLE
Referenz hebelHALLE
Referenz hebelHALLE PP Bausysteme
Referenz PP Bausysteme Autohaus hebelHALLE
PP Bausysteme Halle, Mönchberg
Referenz PP Bausysteme hebelHALLE
Referenz PP Bausysteme hebelHALLE
trenner

Partnerinformationen

  • Unternehmensportrait

    Seit 15 Jahren ist die PP Bausysteme GmbH erfolgreich am deutschen Markt tätig. Das Bauunternehmen hat sich der Schaffung bleibender Werte verpflichtet: optimale Voraussetzungen für eine langfristige hebelHALLE Partnerschaft. Jahrzehntelange Erfahrung, hohes technisches Know-how und ein gewachsenes Netzwerk an Planern, Architekten und Baupartnern machen aus dem Bauunternehmen aus Unterfranken einen kompetenten hebelHALLE Partner. Dabei profitieren Bauherren von dem umfangreichen Beratungsspektrum des Unternehmens: ob Neubau, Umbau oder Sanierung, die Industriebauspezialisten der PP Bausysteme beraten kompetent und individuell.

    Geschäftsführer Michael Eilbacher ist gelernter Maurer und Polier und hat durch sein Studium als staatlich geprüfter Bautechniker auch umfassende theoretische Kompetenzen. Ergänzt werden diese durch jahrelange Erfahrungen in Planung und Bau mit Hebel Porenbeton. Die PP Bausysteme GmbH zeichnet sich darüber hinaus durch ihr hohes Interesse an Innovationen und Trends im Baugewerbe aus. Das 2017 auf dem deutschen Markt eingeführte hebel Bausystem Bauen ohne separates Tragwerk (BosT) ist längst fester Bestandteil im Portfolio von Michael Eilbacher, wie auch der neue Trend „Wohnen & Arbeiten“.

  • Aktuelles

    22.02.2019 | hebelHALLE Partnernews: Eigenes Bauvorhaben PP Bausysteme

    Lisa Eilbacher, Marketingleitung beim hebelHALLE Partner PP Bausysteme hat den Trend erkannt. „Kürzeste Arbeitswege, hohe Flexibilität und nachhaltiger Wohnkomfort sind mir wichtig“. Die Geschäftsfrau baut nun selbst im hessischen Babenhausen, natürlich mit Hebel Porenbeton. Dabei entspricht der hebelHALLE Hallentyp „Wohnen und Arbeiten“ genau ihren Ansprüchen. Auf 600 m² Gesamtfläche befinden sich im ersten Bauabschnitt eine 225 m² große Lagerfläche mit einer Deckenhöhe von 4 m. Das Lager wird ohne separates Tragwerk gebaut, mit dem Hebel BosT System. Im direkten Anbau befindet sich ein doppelstöckiger Wohnbau mit rund 200 m² Bürofläche und einer Wohnfläche von 175m² im zweiten Stock.

    Zusätzlich werden zwei Hebel Systemgaragen im BosT-System errichtet.

    Die Bauherren Lisa Eilbacher und Andreas Schadt freuen sich auf den Bau, der noch 2019 beginnt. „Ein abgerundetes Objekt, das unseren persönlichen Anforderungen entspricht wird durch die innovativen Lösungen von hebelHALLE umgesetzt.“ Planung und Bau erfolgen durch den hebelHALLE Partner PP Bausysteme, der bereits einige Objekte mit Hebel umgesetzt hat.

    Zum Hallentypen wohnen & arbeiten
     

    27.07.2018 | hebelHALLE Partnernews: Bauvorhaben PP Bausysteme

    Der hebelHALLE Partner PP Bausysteme GmbH plant derzeit ein großes Bauvorhaben im hessischen Dietzenbach. Das Bauvorhaben umfasst zwei Produktionshallen und ein Verwaltungsgebäude.

    Beim Bau der Produktionshallen, mit einer Gesamtgrundfläche von rund 3.000 m² kommen neben den großformatigen Hebel Wandplatten auch die Hebel Brandwandplatten zum Einsatz. Bei den Brandschutzabschnitten in den Produktionshallen setzen Bauherr und Planer auf Sicherheit durch massive Baustoffe: Hebel Montagebauteile gehören zu den nicht brennbaren Baustoffen der Klasse A1. Im Brandfall werden weder Rauch noch sonstige Gase freigesetzt, Hitze wird wirkungsvoll abgeschottet. Hebel Brandwandplatten erfüllen die Feuerwiderstandsklasse F 90 und können im Brand- und Explosionsfall eine hohe Stoßbelastung aufnehmen.

    PP Bausysteme ist seit Juli 2018 zertifizierter hebelHALLE Partner und für die Region Unterfranken zuständig.

    01.07.2018 | hebelHALLE Partnernews: PP Bausysteme neuer hebelHALLE Partner

    Zum 01. Juli 2018 ist die PP Bausysteme GmbH mit Sitz in Mönchberg zertifizierter hebelHALLE Partner und damit Teil des deutschlandweiten Netzwerks. Das Bauunternehmen ist seit rund 15 Jahren erfolgreich am Markt etabliert. Geschäftsführer Michael Eilbach, selbst gelernter Maler und Polier und studierter Bautechniker hat sich bei der Planung und Umsetzung von Hallenbauprojekten der Schaffung nachhaltiger und bleibender Werte verpflichtet. Das Unternehmen verfügt über langjährige Kompetenzen im Hallenbau mit Hebel Porenbeton, ein hohes technisches Know-how und ein hervorragendes Netzwerk aus Planern, Architekten und Baupartnern.

    Die Kompetenzen der PP Bausysteme umfassen Aus- und Umbau von bestehenden Industrie- und Wirtschaftsbauten, Neubau und Weiterentwicklung. Individuelle Wünsche werden in Planung und Umsetzung mit einbezogen. Besonders zeichnet sich das mittelfränkische Unternehmen durch seine hohe Innovationsfreude aus: das 2017 am deutschen Markt eingeführte Bausystem BosT (Bauen ohne separates Tragwerk) ist ebenso bereits fester Bestandteil im Portfolio wie der hebelHALLE Hallentyp „Wohnen und Arbeiten“, der als Modulhalle immer mehr an Bedeutung gewinnt.

  • Interview

    Michael Eilbacher, Geschäftsführer der PP Bausysteme GmbH spricht über die baulichen und wirtschaftlichen Potentiale einer hebelHALLE.

    Interview lesen

trennung

Sie wünschen weitere Informationen?

Kontakt zu hebelhalle hier

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Sie benötigen weitere Informationen oder haben Rückfragen zur hebelHALLE? Dann zögern Sie nicht, Kontakt aufzunehmen:

0800 432 35 00 (Freecall) oder Kontaktformular