Mit hebelHALLE bauen und laufende Betriebskosten reduzieren

mit einer hebelhalle betriebskosten einsparen

Mindestens 60 Prozent der laufenden Unterhalts- und Betriebskosten eines Betriebsgebäudes wird für Energie und Wartung aufgewendet. Damit hängt ein Großteil der laufenden Kosten entscheidend von den bauphysikalischen Eigenschaften und der Dauerhaftigkeit des gewählten Bausystems ab. Mit Hebel Porenbeton lassen sich die Kosten erheblich reduzieren.

Hebel Porenbeton garantiert ein angenehmes Raumklima und reduziert dabei den Energieaufwand deutlich. Vor allem beim Kühlen, das viermal so viel Energie erfordert wie das Heizen, zeigt sich die Stärke des massiven Baustoffs, der ausgezeichnete Wärmedämmungs- und Wärmespeicherungsfähigkeiten besitzt.

Mit hebelHALLE bauen Sie Ihr Betriebsgebäude vollmassiv aus Hebel Porenbeton und sparen damit Energiekosten, im Sommer wie auch im Winter.

Weitere Informationen zur Einsparung von Betriebskosten