Logistikhalle aus Hebel Porenbeton passt zum architektonischen und ökologischen Gesamtkonzept

logistik- und bürogebäude aus hebel porenbeton - referenz loxx

Der Logistikdienstleister Loxx in Gelsenkirchen baute jetzt eine 7000 m² große Logistikhalle aus Hebel Porenbeton und tat damit einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Kapazitätsausbau und Zukunftsfähigkeit.

Mit dem Bau der Halle, in der künftig Logistik-Services wie das Umpacken und die Neu-Zusammenstellung von Fracht abgewickelt werden sollen, kann die tägliche Tonnage um 30-40% gesteigert werden. Derzeit werden bei Loxx innerhalb von 24 Stunden rund 1.000 Tonnen Ladegüter umgeschlagen.

Bereits im Jahr 2000 verlagerte das schon damals stetig wachsende Unternehmen seinen Standort von Essen nach Gelsenkirchen, erschloss dazu das Gelände der ehemaligen Zeche "Graf Bismarck" und errichtete darauf ein Bürogebäude sowie mehrere Logistikhallen. Weitere bauliche Erweiterungsmaßnahmen auf dem Firmengelände erfolgten 2004 und 2008. Loxx griff dabei immer wieder auf den hochwärmedämmenden Baustoff Hebel Porenbeton zurück. Aus gutem Grund:

Zum einen passt der Baustoff hervorragend in das ökologische Konzept des Konzerns. Das Unternehmen engagiert sich seit Jahren schon für den Umweltschutz und treibt eine Vielzahl an Umweltprojekten voran. Auch bei seinen baulichen Maßnahmen hat das Unternehmen stets den Umweltaspekt im Blick. Die Wandelemente aus Hebel Porenbeton werden umweltschonend und ausschließlich aus natürlichen und mineralischen Baustoffen hergestellt und garantieren dazu einen sehr hohen Wärmeschutz. Mit Hebel Porenbeton werden der Energieaufwand beim Betrieb des Gebäudes und damit die Unterhaltskosten erheblich reduziert. Die Wärmeschutzeigenschaften des Baustoffs sorgen außerdem für ausgeglichene Raumtemperaturen. Gemeinsam mit den außerordentlich hohen Brandschutzeigenschaften von Porenbeton sind gelagerte Waren und Produkte bestens geschützt.

Zum anderen ist Hebel Porenbeton ein idealer Baustoff, um architektonisch ansprechende Gebäude und Fassaden zu errichten. So wurde Loxx im Jahr 2002 vom Bund deutscher Architekten BDA für die gelungene Gestaltung der Außenfassaden ausgezeichnet.

Auch hebelHALLE setzt auf die Stärken des Baustoffes und baut Lager- und Logistikhallen sowie Büro- und Verwaltungsgebäude aus Hebel Porenbeton Wandplatten und dem Hebel Massivdach.

Weitere Informationen:

Hallentyp "Transport & Logistik"

Architektonische Gestaltung

Vorteile von Hebel Porenbeton