Neuer Hallentyp: Feuerwehr & Bauhof

hebelhalle mit neuem Hallentyp feuerwehr und bauhof auf dem markt

Deutschlands Feuerwehr- und Rettungswachen sind in die Jahre gekommen und erfüllen vielerorts nicht mehr die Anforderungen einer modernen und zukunftsfähigen Feuerwehr oder  Rettungswache. Zum Teil marode Gebäude, die zu klein und zu eng für den heutigen Platzbedarf geworden sind, aber die auch funktionale und sicherheitstechnische Mängel aufweisen, sind der Grund dafür, dass viele Kommunen um den Neubau ihrer Feuer- und Rettungswachen nicht mehr umhinkommen.

Mit dem neuen Hallentyp „Feuerwehr & Bauhof“ nimmt hebelHALLE die Bedürfnisse des Marktes auf und bietet massiv errichtete Hallen speziell für Feuer- und Rettungswachen sowie Bauhöfe an.

Mit hebelHALLE lassen sich Funktionsbauten für Feuerwehr- und Rettungswachen und Bauhöfe errichten, die aufgrund des massiven Baustoffs Hebel Porenbeton mit Feuerfestigkeit, Stabilität, optimaler Wärmedämmung und einem angenehmen Raumklima überzeugen. Eine hebelHALLE ist einbruchsicher und schützt die untergebrachten Fahrzeuge und Geräte vor Vandalismus und Schäden durch extreme Witterung. Die modulare Bauweise einer hebelHALLE erlaubt eine flexible und bedarfsorientierte sowie kostenoptimierte Planung und Umsetzung der Bauten.

Hier geht's zum neuen Hallentyp "Feuerwehr & Bauhof"