hebelHALLE Partner im Gespräch: Gewerbe-Bau-Garching

Hallenbau hebelHALLE Aumer

Ernst Aumer, Geschäftsführer der AumerGroup mit Sitz in Wörth an der Donau, macht im Interview auf die Potenziale einer HebelHalle für den deutschen Mittelstand aufmerksam:

Was ist eine Hebel Halle und welche Vorteile bietet sie dem regionalen Mittelstand?

Eine Hebel Halle ist die optimale Halle für den mittelständischen Unternehmer. Die Bauweise zeichnet sich durch eine wertbeständige, massive Gebäudestruktur aus und erfüllt so die hohen Ansprüche des Mittelstandes an Funktionalität, Wirtschaftlichkeit und Qualität. Die gleichen Ansprüche, die ein Unternehmer an seine eigenen Erzeugnisse stellt und die unserem Mittelstand weltweit hohen Respekt einbringt.

Warum ist Porenbeton aus wirtschaftlicher und bauphysikalischer Sicht besonders gut für den Hallenbau geeignet?

Grundvoraussetzung für ein gelungenes Bauvorhaben sind hochwertige Materialien und ein gutes Bauunternehmen mit Erfahrung. Der Baustoff Porenbeton besitzt eine gute Schallabsorption und höchste Brandsicherheit. Besonders seine Eigenschaften als Wärme- und Kältespeicher verhelfen zu einer optimalen Energieeffizienz. Auf Dauer ist es somit eine wirtschaftliche und wertstabile Gebäudelösung.

Lesen Sie das gesamte Interview hier