Erfolgreich umgesetzt: neue hebelHALLE Referenz Autohaus Skoda

Skoda Autohaus

Kfz-Meister Tilo Seifert hat in Dresden Anfang 2020 seine neue SKODA Niederlassung eingeweiht. Sein altes Autohaus wich einem modernen Neubau aus Porenbeton – gebaut mit hebelHALLE.

Das Besondere: Er vereint Räumlichkeiten mit sehr unterschiedlichen Anforderungen unter einem vollmassiven Dach. Die 55 Meter lange und 24 Meter breite Halle bietet nicht nur Platz für den Verkaufsraum, auch Werkstatt und Mitarbeiterräume sind integriert. Und das Beste: Hervorragende Werte des Hebel Porenbetons in den Bereichen Wärmedämmung, Schall- und Brandschutz sorgen das ganze Jahr über für ein angenehmes Raumklima, von dem Kunden und Angestellte gleichermaßen profitieren. So können die Mitarbeiter in einem modernen Ambiente arbeiten und ihre Verkaufsgespräche führen, während Kunden zum Verweilen eingeladen werden.

Hier geht es zur Referenz